www.betriebsratstelefon.de

...hast Du keinen - wähl Dir einen!

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Willkommen bei www.betriebsratstelefon.de

MITDENKEN, MITBESTIMMEN, MITMACHEN

E-Mail Drucken PDF

Betriebsrat: Engagement und Kompetenz für Ihre Interessen

BETRIEBSRAT –  DAMIT ALLE WISSEN, WAS SACHE IST
Jemand hat gehört, dass es dem Betrieb schlecht geht, dass es in diesem Jahr keine Sonderzahlung gibt, dass Personal eingespart werden soll. Doch nichts Genaues weiß man nicht!
Es geht auch anders – mit Betriebsrat. Denn die Geschäftsführung muss ihn umfassend informieren, so dass er seine Aufgabe erfüllen kann. Und die lautet: Interessen der Beschäftigten vertreten, Einschnitte verhindern, Härten abfedern.
Ohne Betriebsrat fehlt Ihnen was!

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 31. Juli 2011 um 16:19 Uhr Weiterlesen...
 

BESSER JETZT ALS NIE - ABC zur Betriebsratswahl

E-Mail Drucken PDF

BRAUCHEN SIE NICHT?
Mit dem Chef oder der Chefin können Sie über alles reden. Auch sonst kommen Sie gut klar. – Das spricht nicht gegen einen Betriebsrat. Er hat gesetzlich verbriefte Rechte. Auf dieser Sicherheit kann gegenseitiges Vertrauen wachsen.
Ein Betriebsrat verursacht unnötig Kosten. Dem Betrieb geht es ohnehin schon schlecht. – Dann erst recht! Einen Sozialplan gibt es nur mit Betriebsrat. Gemeinsame Lösungen sind wirtschaftlicher als einsame Entscheidungen. Und motivierte Beschäftigte sind ein Pfund, mit dem der Betrieb in der Krise wuchern kann.
Sie haben einen Runden Tisch für alle Anliegen im Betrieb? – Dann machen Sie es doch gleich richtig. Ein Betriebsrat ist demokratisch legitimiert und kann seine Rechte einklagen.
Der Betriebsrat trägt Konflikte von außen in den Betrieb. – Was für ein Missverständnis! Der Betriebsrat löst vorhandene Konflikte, wird dafür von den Beschäftigten gewählt und legt ihnen gegenüber Rechenschaft ab. Arbeitsplätze zu erhalten und fit für die Zukunft zu machen, ist sein wichtigstes Anliegen.
VERTRAUEN IST GUT, BETRIEBSRAT IST BESSSER

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 31. Juli 2011 um 15:55 Uhr Weiterlesen...
 

Betriebsratswahlen 2010

E-Mail Drucken PDF

Betriebsratswahl 2010

Unter Download sind die Materialien zur Betriebsratswahl 2010 zum runterladen bereitgestellt.

 

Kurzhinweise zur Einleitung und Durchführung einer Betriebsratswahl

E-Mail Drucken PDF

Es gibt im Betrieb noch keinen Betriebsrat, der die Interessen der Beschäftigten vertritt. Ein Betriebsrat soll jetzt gewählt werden. Diese Kurzhinweise geben einen ersten Überblick darüber, in welchen Betrieben die Wahl eines Betriebsrates möglich ist und wie die Wahl durchgeführt wird. Ausführliche Informationen sind in den Wahlleitfäden für das normale und das vereinfachte Wahlverfahren zu finden. Diese enthalten zusätzlich eine Reihe von Mustertexten und Checklisten, die die Durchführung der Betriebsratswahlen erleichtern.

1. Wo kann ein Betriebsrat gewählt werden?

Das Betriebsverfassungsgesetz sieht die Bildung von Betriebsräten in Betrieben vor, in denen mindestens fünf ständige wahlberechtigte Arbeitnehmer/innen tätig sind. Drei von ihnen müssen wählbar sein.

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 31. Juli 2011 um 15:55 Uhr Weiterlesen...
 

Betriebsratstelefon

E-Mail Drucken PDF

Hier wird in Kürze das neue Serviceangebot

www.betriebsratstelefon.de

weiter ausgebaut.

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 31. März 2010 um 22:09 Uhr